Lichterfest im Seniorenstift Baumberge

Am 09.11.2018 ab 17.00 Uhr ist es soweit. Das Seniorenstift Baumberge, Darfelderstr. 44 in Billerbeck lädt zum 1. Lichterfest ein.

Budenzauber mit Grünkohl, Glühwein und Punsch, Stände mit selbstgebastelten Kostbarkeiten wie Kürbisskerzen, Sterne, Engel, selbstbemalten Tassen der Bewohner, erwarten die Besucher. Im und rund um das Seniorenstift Baumberge wird den Bewohnern und Besuchern ein buntes Programm geboten.

Weiterlesen

Ausflug zum Frankenhof nach Reken

Am 25.Juni dieses Jahres unternahmen die Bewohner des Seniorenstiftes Baumberge einen Tagesausflug zum Frankenhof nach Reken. Mit dabei waren ebenfalls die Schüler der BG1-17 vom Oswald-von-Nell-Breuning Berufskolleg, die dem Personal helfend zur Seite standen. Um 13:30Uhr wurden die Bewohner in den wartenden Bus begleitet und anschließend ging es los Richtung Reken. Während der Fahrt wurde versucht, mit alten Volksliedern die Zeit zu vertreiben. Am Frankehof angekommen wurde der Proviant in die Bollerwagen verladen und dann begann auch schon der Streifzug durch den Frankenhof.

Weiterlesen

Billerbecker Schüler absolvieren FIS-Kurs „Fit fürs Alter - Altwerden verstehen“

Erstmalig kooperierte in diesem Jahr das Seniorenstift Baumberge mit der Gemeinschaftsschule Billerbeck.

Schulsozialarbeiter Thomas Höing organisiert die sogenannten FIS-Kurse (Förderung individueller Stärken) an der Billerbecker Gemeinschaftsschule. Die Kurse dienen der Förderung individueller Stärken und sind ab der 8. Klasse fest in den Stundenplan integriert. Sie werden mit dem Erhalt eines Zertifikates beendet und können im Rahmen späterer Bewerbungen verwendet werden.

Weiterlesen

Mit 99 Jahren fängt das Leben erst an

Die älteste Bewohnerin im Seniorenstift Baumberge, Frau Gertrud Steinbicker, wurde am 24.04.2018 stolze 99 Jahre alt und feierte somit im Kreise ihrer Familie, Mitarbeitern und einigen Bewohnern ihren 100. Geburtstag.

Frau Gertrud Steinbicker führte gemeinsam mit ihren Schwestern Mia und Toni bis 1984 ein Handarbeitslädchen in Billerbeck. Das Geheimrezept so alt zu werden ist, das Atmen nicht zu vergessen, so die waschechte Billerbeckerin, die bereits hier geboren und immer wieder nach Billerbeck zurückgekehrt ist. So auch nach dem Krieg, als sie zu Fuß von Bremen zurück in die Perle der Baumberge gekommen ist. In der Hansestadt hatte Gertrud Steinbicker während des Krieges als Säuglingsschwester gearbeitet.

Weiterlesen

Zehnjähriges Betriebsjubiläum

Am 5. September feierte das Seniorenstift Baumberge in einem wunderschönen Festzelt im Innenhof sein zehnjähriges Bestehen. In seiner Begrüßungsrede führte der Betreiber, Herr Dr. Knierim, u.a. aus, dass in den vergangenen zehn Jahren insgesamt 363 Bewohner in der Einrichtung gepflegt und betreut worden seien. Die älteste derzeitig im Haus lebende Bewohnerin sei 94 Jahre alt; diejenige Bewohnerin, die am längsten im Haus wohnt, ist am 4. Januar 2006 eingezogen.

Weiterlesen

Auf ein Wort

Wie geht es eigentlich den 100-jährigen in unserer Gesellschaft?

Zum zweiten Mal hat das Institut für Gerontologie an der Universität Heidelberg den Gesundheitszustand und die Lebensqualität von Hundertjährigen in Deutschland untersucht. Für die Studie wurden zwischen 2011 und 2013 insgesamt 95 Hundertjährige in der Rhein-Neckar- Region befragt.

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...

  • 1
  • 2